"Hund der Woche"


Bendix >>


Bitte helfen Sie uns mit einer Spende >>

paypal

Wir DANKEN unseren SPONSOREN
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

 

 Pressemitteilung  vom Tag der offenen Tür am 25.06.2017:

 


 

Hundeheim Karlsruhe öffnete erneut seine Türen für Vier- und Zweibeiner: „Tag der offenen Tür“ am 25.06.2017 von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Die Begegnungsstätte Mensch-Hund e.V. – auch unter dem Namen „Hundeheim Karlsruhe“ bekannt – öffnete erneut seine Türen für interessierte Vier- und Zweibeiner.

 

Am 25.06.2017  fand von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr der „Tag der offenen Tür“ im Gewann Grabenort 1-2, Karlsruhe-Knielingen, in parkähnlichem Ambiente statt.

 

Sonniges Wetter, ein kühles Lüftchen und gute Laune waren die passenden Wegbegleiter an diesem Tag.  Ehemalige Bewohner des Hundeheims (wie z.B. die schöne Hündin Delia) waren ebenso glückliche „Besucher“ des beliebten Festes wie derzeitige Bewohner (u.a. die hübsche Spitzhündin Yuka und Hunde-Oma Lisa) und zwei- und vierbeinige Gäste, die bereits ein Zuhause bei Frauchen oder Herrchen gefunden haben. Auch Interessenten nutzen diesen Tag, um sich zu informieren und die Vierbeiner vor Ort zu „beschnuppern“ – vielleicht war gerade heute der Start in ein neues beidseitiges Lebensglück?

 

Ein neues Lebensglück ist auch das Ziel für die Bewohner des Hundeheims, die oftmals aus europäischen Tierheimen kommen – schwer traumatisiert – und nun mit viel Liebe, Geduld, Fürsorge (medizinisch, psychologisch, ernährungstechnisch) und Disziplin durch die Mitarbeiter des Hundeheims -  auf ein Leben in einem Zuhause vorbereitet werden.

 

Zu diesen Hunden zählen Jonas (Rüde, Mischling, geboren Oktober 2013, noch etwas ängstlich, sehr gelehrig), Jenny (Hündin, Mischling, geboren Juli 2013, noch etwas scheu aber sehr gelehrig und verschmust bei Vertrauen), Fenja (Hündin, Mischling, geboren Mai 2013, braucht viel Halt und Zuwendung) und Jule (Hündin, Mischling, geboren Dezember , kastriert, noch etwas scheu, aber eigentlich sehr fröhlich und süß) .

 

Wer kann und möchte ihnen ein Zuhause bieten? Es braucht eine Zeit des sich Kennenlernens, des Vertrauen-Schöpfens, des Mutes – auf beiden Seiten. Aber es wird sich lohnen: jeder der vier wird Ihnen dafür ihr Herz schenken – nur Ihnen! Gibt es etwas Schöneres?

 

Die zweibeinigen Besucher genossen den Tag in kleinen Zelten bei Kaffee und Kuchen, Softdrinks, Prosecco Crodino, Hugo und Aperol Spritz. Vegetarische Gerichte wie Flammkuchen und  Pommes Frites – als Ausdruck des Tierschutzes – ergänzten das kulinarische Angebot zum fairen Preis.  

 

Für die vierbeinigen Leckermäuler spendierte das „Leckermaul“ aus Neureut leckeres Hundeeis. Die Hunde fanden die kulinarische Köstlichkeit überaus lecker und standen Schlange! Wer ein Foto seines Lieblings wollte, reihte sich beim Hunde-Fotoshooting ein. Und wer seinen Schatz überall mitnehmen möchte – auch dorthin wo es nicht möglich ist – dem bot Felljuwelen (www.felljuwelen.de) Schmuck aus Hundehaar an…. So wirkt sich der Besuch des Hundesalons nachhaltig – auch für Frauchen und Herrchen – aus!  Den Schlusspunkt setzten Verkäufer hochwertiger Flohmarktware, die ihre gesammelten Schätze dem guten Zweck zur Verfügung stellten. Der Erlös aller Angebote kam dem Hundeheim zugute. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für die großzügigen Spenden!

 

Zweimal im Jahr öffnet die Einrichtung ihre Türen, um ihre Vierbeiner Interessenten vorzustellen und sie in ein neues passendes Zuhause zu vermitteln. Bereits jetzt laden wir Sie ein zum 15. Jahrestag am Samstag, 25.11.2017.

 

Das Hundeheim bietet ihren Hunden bis zur Vermittlung eine angenehme Unterkunft und individuelle Betreuung (Ausläufe, Beheizte und gemütlich eingerichtete Zimmer, gemeinsamen Alltag mit Menschen).  Hinzu kommen Pensionsplätze für Vierbeiner, deren Frauchen und/oder Herrchen zeitlich verhindert sind und Betreuung für Ihren Liebling benötigen.

 

Ein neues Zuhause suchen dringend auch folgende treue Kameraden: Sarina (Hündin, geboren 2014, verspielt, teilweise unsicher, familienfreundlich, sehr lieb, benötigt eine OP, die jedoch erst nach der Vermittlung durchführbar ist), Pepe (Rüde, geboren 2004, Tierheimkind, aufgeschlossen und gelehrig, für Einzelperson/Paar oder Familie ohne Kinder oder mit älteren Kindern geeignet), Biggy (Hündin, geboren 2015, sehr verschmust, fröhlich, gehorsam),  Pina (Hündin, geboren 2012, gut ausgebildet, verspielt und liebevoll bei Vertrauen), Faro (Rüde kastriert, geboren 2010, lebendig, treu, sehr gelehrig) sowie Lina (Hündin, geboren 2013, treu, bindungsstark).  Mehr Informationen unter: www.hundeheim-karlsruhe.de sowie Tel.: 0721-1832887, Frau Napparell.

 

Gerne können Sie auch als Pate aktiv werden: Ab 5,- €/Monat können Sie die besondere Obhut für einen Hund übernehmen, der er schwer hat, eine neue Familie zu finden. Insbesondere die medizinische Hilfe wird hierdurch ermöglicht.

 

Kommen Sie gerne persönlich vorbei, um ihren künftigen treuen Gefährten kennenzulernen. Vermittlungszeiten: Mittwoch, Freitag, Samstag von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Herzlich Willkommen!

 

Auch Sponsoren werden gesucht:  Das Hundeheim ist auf der Suche nach Unternehmen, die mit regelmäßigen Beiträgen sponsern möchten. Der Mindestbetrag beläuft sich auf 250,- €/Jahr. Im Gegenzug wird das Unternehmen durch das Hundeheim beworben durch Einstellung des Firmenlogos auf der Homepage sowie Verlinkung der Firmenhomepage auf Homepage und Facebookauftritt  des Hundeheims. Das Firmenlogo wird zudem auf der neuen Werbefläche im Hundeheim ausgehängt.

 

Die Begegnungsstätte Hund-Mensch e.V. wurde im November 2002 als Hundeheim der AG-Tierschutz Karlsruhe im Tierrettungsdienst Freiburg Hilfswerk Tier und Natur e.V. eröffnet. Sie ist seit 01.01.2013 ein eigener Verein. Das Hundeheim verfügt über 30 Plätze und zeichnet sich aus durch eine offene und sehr familiäre Atmosphäre. Die Hunde werden nicht isoliert geführt, sondern sind fast den ganzen Tag mit den Mitarbeitern und freiwilligen Helfern im Haus unterwegs. Das Hundeheim existiert ausschließlich auf Spendenbasis.
Spendenkonto: Sparkasse Karlsruhe IBAN DE39660501010022014005, BIC KARSDE66XXX

 

Mehr Informationen unter www.hundeheim-karlsruhe.de

 

Pressekontakt:

 

Begegnungsstätte Hund-Mensch e.V. / Hundeheim Karlsruhe
Frau Cornelia Napparell
Gewann Grabenort 1-2
76187 Karlsruhe
Tel.: 0721.1832887
Email:
www.hundeheim-karlsruhe.de

 

logodog

Anschrift

Begegnungsstätte
Mensch-Hund e.V.
Gewann Grabenort 1-2
76187 Karlsruhe
Tel.: 0721/ 1832887


 Bankverbindung

Sparkasse Karlsruhe
Konto: 22 014 005
BLZ: 660 501 01
BIC:
KARSDE66
IBAN:
DE39660501010022014005

Vermittlungszeiten

 Vermittlung nur nach
       Vereinbarung 
- telefonisch oder per Mail - bitte immer mit Telefon-
nummer damit wir zurückrufen können.

Montags Ruhetag

Webseitenentwicklung
sponsored by
logo web4yourdog 04 800x690

Besucher HEUTE 291

Besucher GESAMT 474797